Impressum

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß §6 MDStV:

 

Roberto Sagna Graphic Design

Laufgraben 35, 20146 Hamburg

 

Tel.: +49 40 4015654

 

Email: mail@robertosagna.com

Web: www.robertosagna.com

 

USt-IdNr.: DE 114 103 514

 

Urheberrecht:

 

© 2012 Roberto Sagna Graphic Design, Hamburg. Die Gestaltung der Website, alle Texte, Bilder, Grafiken und sonstigen Inhalte auf dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Verbreitung, Nutzung, Vervielfältigung und Verwertung der Texte, Bilder, Grafiken und sonstigen Inhalte - auch auszugsweise oder in bearbeiteter Form - für das Publizieren im Internet, in Print- oder audio-visuellen Medien sowie zur Nutzung auf Datenträgern bedürfen der schriftlichen Zustimmung der Urheber. Das Kopieren oder Herunterladen von Inhalten dieser Website ist ausschließlich für den privaten und nicht-kommerziellen Gebrauch erlaubt.

 

Haftungshinweis:

 

Alle Inhalte auf dieser Website werden mit größter Sorgfalt erstellt. Dennoch kann für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität keine Haftung übernommen werden. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernimmt Roberto Sagna Graphic Design keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Die Urheberrechte für Inhalte, Darstellung und Design der Seiten externer Anbieter liegt bei den jeweiligen Verfassern/Urhebern.


AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Zwischen Ihnen und mir, Roberto Sagna Graphic Design, gelten die Bedingungen des schriftlichen Vertrages. Sollte ein solcher Vertrag nicht abgeschlossen oder sollten notwendige Regeln dort nicht vorhanden sein, so arbeite ich ausschließlich auf Grundlage der nachstehenden Auftragsbedingungen. 

Abweichende Geschäftsbedingungen des Auftraggebers haben nur Gültigkeit, wenn ich sie schriftlich anerkannt habe. Bei der Auftragsdurchführung eventuell auftretende Schwierigkeiten werden im Sinne der ursprünglichen Zielsetzung und enger Zusammenarbeit gelöst.

 

 

I. Auftragsumfang

Der Auftragsumfang ergibt sich aus dem Kostenvoranschlag (KVA).

 

II. Aufträge

1. Aufträge vergebe ich, falls nichts anderes vereinbart ist, in Ihrem Namen und in Ihrem Auftrag.

2. Werden Media-Aufträge in meinem Namen vergeben, verpflichten Sie sich zur Vorkasse bei Auftragsvergabe. Rabatte und Skonti werde ich an Sie weitergegeben.

 

III. Abgaben

Künstlersozialabgaben, Zölle, Gebühren, Steuern und sonstige Abgaben trägt der Kunde, auch dann, wenn sie nacherhoben werden.

 

IV. Zahlungsbedingungen

Die Bezahlung erfolgt durch Sie innerhalb von 10 Tagen nach Rechnungsdatum oder nach dem Datum auf dem Kostenvoranschlag, falls dort Beträge angefordert werden. Nach Ablauf der Zahlungsfrist stehen mir Zinsen von 5% über dem Diskontsatz zu.

 

V. Haftung

1. Das Risiko der rechtlichen Zulässigkeit der Werbung liegt bei Ihnen. Ich prüfe mit der Sorgfalt eines ordentlichen Werbekaufmannes, ob Anhaltspunkte vorliegen, die gegen die rechtliche Zulässigkeit der Werbung sprechen.

2. Eine Haftung übernehme ich nur bei grober Fahrlässigkeit und Vorsatz.

3. Ich kann keine Haftung übernehmen für die in der Werbung enthaltenen Sachaussagen über Produkte und Leistungen.

 

VI. Abnahme

Meine Leistungen gelten als abgenommen, wenn nicht innerhalb von drei Tagen nach Ablieferung widersprochen wird.

 

VII. Nutzungsrechte

Ich übertrage die urheberrechtlichen Nutzungsrechte bei Zahlung an Sie, soweit ich diese Rechte in Ihrem Auftrag erworben habe. Für die von mir im Rahmen des Auftrages gefertigten Arbeiten übertrage ich die Nutzungsrechte soweit eine Übertragung nach deutschem Recht oder den tatsächlichen Verhältnissen möglich ist gemäß der Vereinbarung im KVA. Eine Nutzung über den vereinbarten Rahmen hinaus, sowie eine Nutzung in abgeänderter, erweiterter oder umgestellter Form ist nur mit meiner Zustimmung und nach Festlegung eines Honorars möglich.

 

VIII. Geheimhaltung

Ich verpflichte mich zur Geheimhaltung bei der Zusammenarbeit bekannt gewordenen Geschäftsgeheimnisse. Soweit ich dritte Personen zur Erfüllung meiner Aufgaben herangezogen habe, verpflichte ich diese Personen zur gleichen Sorgfalt. Geheimhaltungspflicht besteht auch über die Dauer der Zusammenarbeit hinaus.

 

IX. Gerichtsstand

Der Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Hamburg. Es gilt deutsches Recht.

 

X. Sonstiges

Von mir gestaltete Werbung darf bei Veröffentlichung – wie in der Branche üblich – signiert werden.

 

XI. Salvatorische Klausel

Die Unwirksamkeit einzelner Bedingungen berührt die Wirksamkeit der übrigen nicht. Im Falle der Unwirksamkeit einzelner Bedingungen soll an deren Stelle eine Regelung treten, die dem gewollten Zweck wirtschaftlich am nächsten kommt. 

 

Stand: Januar 2012

Download PDF
AGBs 2012.pdf
Adobe Acrobat Dokument 56.2 KB